Online-Lesereihe des HR: „Lesen im Lockdown“

Die Buchhandlungen haben geschlossen, und öffentliche Lesungen fallen aus. Daher hat der Hessische Rundfunk (hr) Autor*innen gebeten, ihr Smartphone in die Hand zunehmen, ein Kapitel aus ihrem aktuellen Roman zu lesen und sich dabei selbst zu filmen. Die Reihe „Lesen im Lockdown“ ist eine wunderbare Unterstützung für alle Autor*innen!

Text für die Wochenendbeilage der Frankfurter Rundschau

Ich wär so gerne …
ein Tier im Wald

In FR7, dem neuen Magazin der Frankfurter Rundschau, erschien gestern ein Beitrag, der schon einen Ausblick auf den nächsten Roman gibt. Das neue Buch von Saskia Hennig von Lange erscheint im Frühjahr 2018 bei Jung & Jung und trägt den Titel „Hier beginnt der Wald“ …